NEWS

Mitteilung vom 05.07.2001

Deutschland kampflos im EM-Finale

EFAF-Vorstand: Großbritannien vom EM-Turnier 2001 disqualifiziert

Gelungener Tackle im EM-Finale 2000

Der Disziplinarausschuß des geschäftsführenden EFAF-Vorstandes hat die British American Football Association (BAFA) von dem EM-Turnier 2001 disqualifiziert. Damit zieht die Nationalmannschaft des AFVD kampflos in das Finale gegen Finnland ein.

Der Disziplinarausschuß sah in der Absage des für den 30.06.2001 terminierten EM-Halbfinales durch Großbritannien einen schuldhaften Spielausfall.

In den Vordergrund seiner Entscheidung stellte der Disziplinarausschuß die Notwendigkeit, das EM-Turnier 2001 regulär mit dem Finale am 18./19. August beenden zu können. Dies wäre bei einer Neuansetzung des Halbfinales nicht mehr möglich gewesen.

Der AFVD hofft nunmehr bei seiner zweiten Finalteilnahme in Folge zum ersten Mal den Europameistertitel zu erreichen.

Für das Wochenende hat der EFAF-Vorstand die Verbandspräsidenten der Finalisten aus Finnland und Deutschland zu Verhandlungen über die Finalausrichtung nach Wien eingeladen. Mit einer endgültigen Entscheidung über die Finalvergabe wird am Wochenende gerechnet.


Für Kritiken, Anregungen oder Informationen senden Sie bitte ein E-Mail an
Webmaster@afvd.de
Letzte Änderung:
Copyright © AFV Deutschland e.V.